PROFILNEUROTIKER.com

Facebook Banner

BE PROG! MY FRIEND 2016 - Review - Tag 1 (Teil 2)

BE PROG! MY FRIEND 2016 Tickets bei eventim.de

BEPROG!MYFRIEND Festival 2016 – Tag 1 | 01.07.2016 (Teil 2)

... Fortsetzung von Teil 1

AGENT FRESCO

Oft hörte ich schon von Freunden, ich solle doch unbedingt mal in die Musik von AGENT FRESCO reinhören. Für manche war ihr letzter Release „Destrier“ sogar das beste Album aus 2015. Das fütterte natürlich meine Neugierde die Isländer in der spanischen Metropole erstmals zu sehen und vor allem zu hören. Mich erinnert Arnór Dan Arnarsons Gesang stark an DREDG, auch die Musik geht in diese Richtung, hat aber gefühlt deutlich mehr Abwechslung zu bieten. Trotz hoher Melodik und Ohrwurmqualität gibt es genug Überraschungsmomente, was zu keiner Zeit Langeweile aufkommen lässt. Obwohl Arnór erzählte, nicht ganz fit zu sein und ihm die Ärzte davon abrieten nach Barcelona zu kommen, merkte man ihm nicht unbedingt an kränklich zu sein. Die Musiker gehen sichtlich in ihren Songs auf und bieten eine authentische Bühnenperformance und scheinen richtig Spaß auf der Bühne zu haben. Durch die Stimme wird alles zusammengehalten und hat trotz Komplexität immer eine leicht poppige Beinote. AGENT FRESCO waren eine durchweg positive Überraschung und konnten mich auf ganzer Linie überzeugen. Das Aktuelle Album "Destrier" ist auf jeden Fall schon bestellt!

Auch die Isländer von AGENT FRESCO werden im September ebenfalls auf dem Euroblast Festival in Köln zu sehen sein! ... ich glaub da muss ich auch hin ...

https://www.facebook.com/agentfresco/

http://www.agentfresco.is/

2016-07-01 BE PROG! MY FRIEND 2016 - Agent Fresco

Seite 1 von 1 - 26 Photos in dieser Galerie

 

THE PINEAPPLE THIEF

Am meisten freute ich mich am ersten Tag des Festivals auf THE PINEAPPLE THIEF. Schon auf Solotour vor einigen Jahren und ihrer Performance auf dem Night of the Prog Festival auf der Loreley machten die Briten eine Menge Spaß. Mit ihren letzten Alben wurde die Gruppe um Sänger, Gitarrist und Songschreiber Bruce Soord immer eingängiger und die epischen 15+ Minuten-Stücke sucht man seither vergeblich. Sonst hat sich aber nicht so viel geändert. Im Zentrum steht die eher zarte und eigenwillige Stimme von Soord mit krachigen Gitarrenausflügen zwischendurch und immer viel Groove und große Melodien. Die Musiker bringen die meist detailreich produzierten Songs sehr gut auf die Bühne und man sieht ihnen den Spaß auf der Bühne an, auch wenn mal der Keyboarder zum Eier-Shaker degradiert wird. Ein optisches Highlight ist auch der Astronauten-Kopfhöhrer von Bassist Jon Sykes oder das fast olympische Gitarren-in-die-Luft-heben von Frontmann Soord. Große Überraschungen gab es keine, aber THE PINEAPPLE THIEF sind live immer eine Bank mit viel Professionalität, guten Songs und einer überzeugenden Performance.

https://www.facebook.com/thepineapplethief/

http://www.pineapplethief.com/

2016-07-01 BE PROG! MY FRIEND 2016 - The Pineapple Thief

Seite 1 von 1 - 25 Photos in dieser Galerie

 

Somit endete ein sehr positiver erster Tag im "Poble Espanyol" und auf dem BE PROG! MY FRIEND Festival. Neben der fantastischen Musik hat man viele nette neue Leute kennengelernt. Das Ambiete des "Dorfplatzes" macht das Festival zu einem besonderen Erlebnis. Die Getränkepreise gehen soweit "ok" (5,- für 0,5 L Bier bzw. für die durstigeren 8,- für 1 L). Ein gut ausgestatteter Merchstand, der aber zeitweise sehr voll war, war natürlich auch vorhanden und eine Signing-Session mit THE PINEAPPLE THIEF gab es auch. Man freut sich nun auf das Finale am Samstag mit OPETH und STEVEN WILSON.

Die Tage erscheint unser zweiter Bericht zum Samstag!

Hits: 291